Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Castle Forum • Das deutsche Forum zu Castle Story. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McEdy

Super Moderator

  • »McEdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Land Brandenburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juni 2014, 19:52

Idee zur Tunnelgruppe

Mir ist beim Erneuten Anspielen von Castle Story eine Idee gekommen, die sehr nützlich für die Tunnelgruppe sein könnte. Ich habe sie dann kurzzeitig vergessen und sie ist mir dann bei Pandas neuem Video 215 wieder eingefallen.
Es geht um eine visuelle Kenntlichmachung, ob der geplante Tunnel mit der Decke an der Oberfläche ist, d.h. ob beim Ausheben des Tunnels dieser bis zur Oberfläche reicht und dadurch ein Loch / ein Graben ensteht oder nicht. Denn wenn man seine Tunnel plant hat man immer das Problem abzuschätzen, ob sich der Tunnel tief genug im Berg befindet oder nicht. Und oft verschätzt man sich, oder man baut zu tief in den Berg um sicherzugehen und verschenkt Rohstoffe. Deswegen fände ich es sehr nützlich für den Spieler, wenn Sauropod diese Funktion einfügen würde, dass dann bei einer Decke an der Oberfläche diese farblich gekennzeichnet ist, sodass man ganz leicht erkennen kann ob man noch tiefer in den Berg muss oder nicht ohne Rohstoffe zu verschenken.


Hier ein Beispielbild: Man kann überhaupt nicht erkennen, dass die Decke schon an der Oberfläche ist. Mein Glück war, dass die Bricktrons (fragt mich nicht warum) untätig waren, sonst hätt' ich schwupps-di-wupps ein Loch gehabt...

EDIT: Castle Story zeigt das nur an, wenn der Tunnel höher ist als die Oberfläche, aber nicht wenn er genauso hoch ist, oder wenn er nur Millimeter darunter ist, sodass er einstürzt.

Was denkt ihr dazu? Ihr könnt eure Eindrücke, Meinungen und Ergänzungen gerne als Antwort hier hineinschreiben. Würde mich freuen! :)


P.S. Ich sage auch immer "Betonng" und "Balkonng". Wer Panda's Video gesehen hat weiß was ich meine. ;)

MfG McEdy
Bleibt auf dem Laufenden - Schaut euch die Castle News an

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »McEdy« (10. Juni 2014, 20:51)


2

Dienstag, 10. Juni 2014, 20:51

Klingt nach einer Sinnvollen Erweiterung...

3

Mittwoch, 11. Juni 2014, 18:14

Ihr denkt dabei jedoch nicht weit genug. Der Tunnel selbst ist nämlich dabei nicht das Problem, sondern das Erdreich selbst. Warum entsteht ein Loch? Weil das Erdreich keinen Halt mehr findet. Hohlräume dehnen sich in Castle Story schon recht realistisch aus. Was bei einem 2 Felder breiten Tunnel noch nicht auffällt wird bei einem 5 Felder breiten Tunnel schon deutlich sichbar. Das Eigengewicht der Decke reist sie nach unten, es entsteht ein Kegelförmiger Hohlraum. Die Spitze dieses Hohlraumes hängt dabei von vielen Faktoren ab. Wie breit ist euer Tunnel? Wie lang ist euer Tunnel? Habt ihr an Stützpfeiler gedacht? Na, kennt wer noch die Minen von Moria? =)

Die letzten Stunde in meiner Welt "Bricktronia" habe ich mit Versuchen an diesen Hohlräumen verbracht und wie man am effektivstens einen Berg aushöhlen kann bei maximaler Rohstoffausbeute. In manchen dieser Räume hätte warscheinlich die alte Cargolifter-Halle vor Berlin hinein gepasst. :D

McEdy

Super Moderator

  • »McEdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Land Brandenburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juni 2014, 19:34

Interessant, dann könnte es ja eine Funktion für errichtbare Stützpfeiler aus Holz geben. Die könnte man dann als 4. Modus im Radialmenü anwählen und platzieren, damit der Tunnel nicht einstürzt wenn man zu lange ohne Pfeiler gebaut hat, oder als Verstärkung wenn man Tunnel unter Tunnel bauen möchte. Es gibt eigentlich so viele Möglichkeiten mit dem Bergwerk, die man realisieren könnte, damit man noch größere, schönere, und vor Allem besser rohstoff-förderndere Stollen bauen kann.

Was habt ihr noch so für Ideen zur Tunnelgruppe? Würde mich freuen sie zu hören! :)

MfG McEdy
Bleibt auf dem Laufenden - Schaut euch die Castle News an

McEdy

Super Moderator

  • »McEdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Land Brandenburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juni 2014, 18:11

Tja da habe ich mich wohl zu früh gefreut... Ich dachte nach ein paar Tagen intensiver Forumsaktivität hält das auch noch eine Weile so an, aber da war ich wohl zu naiv... :S

MfG McEdy
Bleibt auf dem Laufenden - Schaut euch die Castle News an

6

Samstag, 14. Juni 2014, 20:23

Naja dafür brauchst halt was worübe rman reden kann...

Ich hab zwar die neue Castle Story Version noch nicht gespielt aber nachdem was ich hier gelesen habe lohnt es sich noch nicht wirlich mehr wie vorher. Ich denke wenn man beginnt neue Funktionen im Spiel einzubauen wird es auch wieder mehr Gesprächs Themen, und damit auch mehr Aktivität geben.

Mal so neben bei, wenn der Multiplayer jetzt stabil läuft könnte man sich ja mal absprechen um mal gegeneinander zu spielen.

McEdy

Super Moderator

  • »McEdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Wohnort: Land Brandenburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juni 2014, 00:24

Naja der Mehrspieler funktioniert auch noch nicht ganz richtig... Konten: Schön. Neues Serversystem: Toll. Funktioniert's: Nein... Ich habe schon mit Estier probiert ein kleines Duell zu starten, aber es ging nicht. Das ist echt schade, sonst hätte ich über die Steamgruppe ein paar Spiele organisieren können. Vielleicht liegt es auch einfach an der falschen Konfigurierung der Datein, naja die sind ja auch nicht ganz selbsterklärend... Und die Hilfe ist noch von der alten Version, schön hilfreich. ^^

P.S. Die Castle News kommen diesmal wieder etwas später. Oh mann, wenn die kommende Woche herum ist, dann... *Entspannung*

MfG McEdy
Bleibt auf dem Laufenden - Schaut euch die Castle News an

8

Sonntag, 15. Juni 2014, 20:40

Also ein schönes Serversystem ist was anderes. Die sollten da eine Serverliste machen wo von oben bis unten die Server sind. Der ist zwar leicht aufzusetzen aber naja. Is halt Castle Story ;-D

9

Sonntag, 15. Juni 2014, 21:15

und wieder back to topic.

errinnert sich noch einer an die minen von moria? ich denke das wird mein neues projekt. :D brauche nur eine insel die "dick" genug ist und eine idee, wie ich die abgebauten "rohstoffe" los werde ohne gleich den bau der cheopspyramide zu beginnen. =/

10

Freitag, 10. März 2017, 23:15

so, ich antworte mal auf meinen eigenen post, weil es schon so lange her ist.

die neue tunnelbau-mechanik scheint solche projekte stark zu erschweren. ja man kann jetzt auch "nach oben tunneln", aber ich tuhe mich schwer damit den tunnel auf einen ebene zu verbreitern um einen raum zu schaffen. was mache ich falsch? früher konnte man ja noch jedes kästchen in jede belibige richtung erweitern. habe ich etwas übersehen, oder kann man wirklich nurnoch gerade tunnel graben?

Grüße ich.

Ähnliche Themen